Anna Veith zeigt Herz für die Schneetiger | Machmit
Mach-mit Logo
Visit our facebook page
Visit us on Instagram

MENU

Mach-mit Logo
Visit our facebook page
Visit us on Instagram

MENU

Anna Veith zeigt Herz für die Schneetiger

Ski-Olympiasiegerin Anna Veith ist nicht nur auf der Piste ein Vorbild. Als Laureus Sport for Good Botschafterin engagiert sich die Salzburgerin bereits seit 2015 für das soziale Sportprojekt Schneetiger, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder mit und ohne körperlicher Benachteiligung gemeinsam auf den Schnee zu bringen und die Barrierefreiheit im österreichischen Wintersport zu verbessern. Diese Woche hat Anna Veith eine der acht Schneetiger-Partnerschulen in Wien besucht.

Nach dem Motto „No handicap – alle, die wollen, können!“ haben bei den Schneetigern sowohl Kinder mit als auch ohne körperliche Beeinträchtigung die Möglichkeit, Wintersportarten zu erlernen - ob im Bereich Alpin Ski, Snowboard, BiSki oder mit dem Skibob. Durch das Projekt Schneetiger ist es inklusiven Schulklassen erst möglich, als Gemeinschaft Wintersport auszuüben. Im vergangenen Winter haben die Schneetiger über 1.000 Kinder auf den Schnee gebracht.

Unterstützt wird das Projekt bereits seit 2011 von Laureus Sport for Good Germany & Austria. Die gemeinnützige Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, ausgewählte soziale Sportprojekte nicht nur finanziell zu fördern, sondern ihnen auch mit Beratung, Wissen und ihrem großen Netzwerk zur Seite zu stehen, damit künftig noch mehr benachteiligte Kinder und Jugendliche von Angeboten wie diesen profitieren können.

Anna Veith engagiert sich seit 2015 für die Schneetiger und versucht die Kinder so oft wie möglich zu besuchen. Diese Woche war es wieder einmal so weit. Trotz Weltcup-Vorbereitungen für Sölden nahm sich der ÖSV-Star Zeit, die Schneetiger-Kinder der KOMIT-Schule in Wien zu besuchen und mit ihnen ein ganz spezielles Skitraining mit Motorik- und Gymnastikübungen

SFBK gGmbH | Alle Rechte vorbehalten ® Impressum | Datenschutz | Anmelden